Gedenkveranstaltung in Volkmarsen: Erinnerung an das Kriegsende vor 100 Jahren

Der Arbeitskreis „Rückblende – Gegen das Vergessen“, der Geschichts- und Heimatverein, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Stadt Volkmarsen laden am 8. September zu einem deutsch-belgischen Tag im Rahmen des Friedensprojektes zur Erinnerung an das Ende ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ein.

Den Online-Artikel der Waldeckischen Landeszeitung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.