Denkmalpreis für Mikwe-Haus: Anerkennung für Rückblende

Am 20.08.2019 wurde zeitgleich mit dem Denkmalschutzpreis auch der von der Hessischen Staatskanzlei gestiftete Ehrenamtspreis verliehen. Bei der Vergabe des Ehrenamtspreises steht das gemeinschaftliche Engagement für ein Kulturdenkmal im Vordergrund. Preisträger ist in diesem Jahr Ernst Klein, 1. Vorsitzender des Vereins „Rückblende – Gegen das Vergessen“. Mit 2500 Euro wurde der engagierte Einsatz für den Erhalt des Mikwe-Hauses im Steinweg 24 gewürdigt.

Den Online-Artikel der Waldeckischen Landeszeitung vom 20.08.2019 finden Sie hier. Einen Bericht der Hessenschau finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.