Gustav-Hüneberg-Haus eingeweiht – Einzigartiges Denkmal in Volkmarsen spiegelt jüdisches Leben wider

Am 19.06. und 23.06.2019 wurde das Gustav-Hüneberg-Haus feierlich eingeweiht. Zu Besuch war die Lebensgefährtin des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, Daniela Schadt.

Den Online-Artikel der Waldeckischen-Landeszeitung vom 23.06.2019 finden Sie hier,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.