Arbeitskreis Rückblende

Gegen das Vergessen e.V.

Geschichtswerkstatt,
Museum und Lernort
für Geschichte, Kultur
und Natur
Ausstellung "Jüdisches Leben in der Region"

Geschichtsforum

Unsere Ausstellung zur deutsch-jüdischen Geschich­te ist unter einem denkmalge­schützten Dach vereint mit einem bedeutenden Zeugnis aus der Vergangenheit – einem 500 Jah­re alten jüdischen Ritualbad.

Mit­ten in Volkmarsens Innenstadt, im Steinweg 24, erschaffen wir einen einzigartigen Treffpunkt für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Geöffnet für alle, die  ge­schichtsinteressiert und wissbe­gierig sind, anderen Menschen begegnen möchten, Filme lieben und Lust auf einen Kaffee im his­torischen Ambiente haben.

Bitte engagieren Sie sich für unsere Vision.
Werden Sie zum Unterstützer und Förderer des Geschichtsforums im Haus am Steinweg 24.

Gustav-Hüneberg-Haus
Im historischen Haus im Steinweg 24 finden Sie die Ausstellung "Deutsch-Jüdisches Leben in unserer Region". Sie ist an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Bis zunächst Ende April 2020 bleiben die Ausstellungsräume geschlossen.

Im Dachgeschoss befindet sich ein großer Mehrzweckraum, der für Sitzungen/Tagungen/Fortbildungsveranstaltungen o. ä. zur Verfügung steht.

Im Erdgeschoss mit Eingang im Hinterhof - Garten finden Sie unser Buch-Café. Hier kann man z.B. nach dem Besuch der Ausstellung noch bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch kommen.

Die Bibliothek ist im Aufbau.
Von hier gelangen Sie auch in den Gewölbekeller mit der Mikwe.

Bilder: Haus/Ausstellung/OG/Hinterhaus/